Über uns

Anneli Cattelan

Geschäftsführerin

amiamo bietet täglich Herausforderungen. Das gefällt mir. Die Tatsache, dass unsere Kundschaft zumeist auf den Rollstuhl angewiesen ist, ist nicht relevant. Wichtig ist es mir, unseren Kunden punkto Kleidung Vorschläge der leichteren Alltagsbewältigung zu ermöglichen. Zeit für einander und Zeit für die Entwicklung einer optimalen Lösung ist unser Vorteil und Alleinstellungsmerkmal.
Es gibt für alles eine Lösung - mal schneller und mal langsamer. Mit dieser Überzeugung arbeite ich seit Bekanntwerden der Erkrankung unserese Sohnes im 2003 bewusst konsequent zugunsten von Menschen und deren vielfältigen Behinderungen.
Zu meiner Person:
Verheiratet, 2 Kinder (1997,2001). Der ältere Sohn ist an Muskeldystrophie Typ Duchenne erkrankt. Bei Sport und Tanz finde ich Ausgleich in der Freizeit.     
Private Engagements: Mitglied des Vorstandes der Schweizerischen Muskelgesellschaft,
Mitglied des Vorstandes vom Verein Duchenne Schweiz
Mitglied des Vorstandes von red eagle Basel Powerchairhockey

Rahel Motschi

Bekleidungsgestalterin / Administration

Nach Abschluss meiner Ausbildung als Bekleidungsgestalterin suchte ich 2013 nach Wegen die spannende Arbeit der Haut-Couture anders als üblich einsetzen zu können.

Bei amiamo gibt es täglich Neues zu entwickeln und Schnitte zu überdenken, da diese fast ausschliesslich für Fussgänger konzipiert sind. Unsere Kundschaft sitzt grösstenteils im Rollstuhl.

Das macht die Arbeit so spannend und abwechslungsreich.

Als Sängerin, beim Sport und in der Natur mit meinem Hund, geniesse ich meine Freizeit.

Laura Vögtlin

Bekleidungsgestalterin

Nach meiner Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin habe ich im August 2018 ein Jahr als Praktikantin bei amiamo gearbeitet. Nebenbei konnte ich in einem Brautmodegeschäft meine Grundbildung ergänzen.

Nach meinem Praktikum arbeite ich seit August 2019 als festangestellte Bekleidungsgestalterin bei amiamo. Dabei gefällt mir vor allem das abwechslungsreiche Arbeiten, der direkte Kundenkontakt und die funktionellen Schnitte, welche trotzdem chic aussehen.

Meine Freizeit geniesse ich gerne mit Freunden, beim kreativen Nähen für mich und beim Kochen.

Andy Bucher

Social Media

Seit Januar 2020 unterstütze ich amiamo bei der Homepage und Facebook Pflege. Es macht mir Spass.

Ich bin 33 Jahre alt und habe Muskeldystrophie Typ Duchenne. Dadurch habe ich auch den Verein amiamo kennengelernt.

In meiner Freizeit spiele ich Powerchair Hockey bei den Lucerne Sharks und nehme gerne an Veranstaltungen teil.